#116 – Jeder Roboter verdient ein eigenes Gehirn I Gast: Christian Fenk von Robominds

Shownotes

Kann man einfache Roboter schlauer machen und mit neuen Skills ausstatten? Heute Gummibärchen picken und morgen Schrauben oder etwas ganz anderes?

Was für viele Unternehmen ein Ding der Unmöglichkeit ist macht Robominds möglich.

Wie? Die Roboter bekommen ein eigenes Gehirn und können ihre Fähigkeiten erweitern und neue Skills lernen.

Keine Angst! Es wird hier nicht die erste Generation von Terminatorn gebaut. Es handelt sich um ganz einfache Pick- oder Kommisionier Roboter.

Das ist doch super kompliziert!! Nein! Jeder der mit seinem Finger auf dem Handy Candy Crush spielen kann, kann auch den Robotern neue Skills „beibringen“.

Wer es nicht glaubt, der fährt nach München und lässt sich persönlich von Robominds eine Demo zeigen.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.